Produktbericht: INSTAR IN-6014HD

INSTAR IN-6014HD HD berwachungskamera TestDie INSTAR IN-6014HD verspricht eine zuverlässige Innenraum-Überwachung mit hoher Bild- und Tonqualität und vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten. Somit scheint sie eine professionelle Kamera, sowohl für den privaten als auch den öffentlichen Einsatz zu sein. Ob das Gerät aus dem Hause INSTAR dem gerecht wird, zeigt unser ausführlicher Produktbericht.

Zunächst ist positiv hervorzuheben, dass der Lieferumfang sehr umfassend ist und alle notwendigen Bestandteile für den üblichen Gebrauch enthalten sind. Dazu gehören:

  • 1x IN-6014HD-Kamera
  • 1x Netzwerkkabel, 5V Netzteil
  • 1x Wand- und Deckenhalterung
  • 1x 4GB Micro-SD-Speicherkarte
  • 1x Schrauben- & Dübelset
  • 1x Bedienungsanleitung, INSTAR-CD
  • 1x WLAN-Antenne

INSTAR IN-6014HD Ausstattung FunktionQualität/Verarbeitung

Die INSTAR IN-6014HD macht auf uns einen optisch hochwertigen und professionellen Eindruck. Sie überzeugt zudem mit robuster und stabiler Verarbeitung. Das Design gefällt uns ebenfalls sehr gut, auch wenn das natürlich Geschmackssache ist. Wir empfehlen Ihnen, sich am Ende dieser Produktvorstellung das angefügte Video anzuschauen, um sich selbst ein Bild machen zu können.

Über Amazon bestellt, kommt die Kamera gut und sicher verpackt zumeist innerhalb von wenigen Tagen an. Die Anschlüsse (USB, Audio-Buchse, SD-Slot & Stromanschluss) befinden sich allesamt leicht erreichbar auf der Rückseite des Gerätes. Da in Kundenberichten auch keinerlei Beschwerden bezüglich Haltbarkeit oder Widerstandsfähigkeit aufkommen, punktet die Kamera in diesem ersten Analysebereich ohne Verluste.


Installation/Bedienung

Die Einrichtung der INSTAR IN-6014HD ist sehr unkompliziert und zudem schnell erledigt. Nach Aufstellen der Kamera bzw. nach der Anbringung an Wand oder Decke, kann sie ohne großes technisches Wissen konfiguriert werden (lediglich das Einstellen sehr spezifischer Funktionen erfordert ein etwas größeres Technikwissen). Mit dem Router (per LAN oder WLAN) verbunden, lässt sich alles Weitere einfach per mitgelieferter CD bzw. mithilfe der Kamera-Nutzeroberfläche im Internetbrowser (der klassische Internetexplorer scheint hier am zuverlässigsten) einstellen. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Die voreingestellten Daten zur Anmeldung (Benutzername & Passwort) sollten umgehend geändert werden, um einem fremden Zugriff über das WLAN vorzubeugen. Das Abspeichern der Kamera-Internetadresse als Lesezeichen ermöglicht einen direkten Zugang zur Kamera zu jeder Zeit.

INSTAR IN-6014HD HD Überwachungskamera Bedienung HandhabungBei der kompletten Installation unterstützt ein deutscher Installations-Assistent die einzelnen Schritte. Darüber hinaus können entsprechende Informationen auch aus der beiliegenden, sehr verständlichen Bedienungsanleitung sowie der bilderreichen Gebrauchsbeschreibung auf der Hersteller-Webseite entnommen werden. Dort können zudem kostenlose Updates heruntergeladen werden, was ebenfalls ein toller Service ist. Auch bei der E-Mail-Einrichtung gibt es keine Stolpersteine. Besonders hervorzuheben sind hierbei die Voreinstellungen für die gängigsten Email-Anbieter, sodass nur noch passend per „Drop & Drag“ ausgewählt werden muss. Sollte bei der Einrichtung trotz allem etwas unklar sein, hilft der Support oder der interne “Fragen- und Antworten-Bereich“ jederzeit kompetent weiter. Nicht zuletzt können spezielle Fragen auch im Hersteller-Forum gestellt werden.

Auch bezüglich der Bedienbarkeit kann die Kamera komplett überzeugen. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und selbsterklärend gestaltet, sodass die Kamera auch von weniger technikaffinen Benutzern präzise und einfach zu bedienen ist. Sehr schön finden wir die Darstellung des Menüs, welches die vorzunehmenden Einstellungen in einem separaten Fenster anzeigt. Parallel dazu läuft im Hintergrund das Live-Bild weiter.

Ob nun von zu Hause, von unterwegs oder im Urlaub, die INSTAR IN-6014HD lässt sich mit Internetzugang, dank des integrierten Motors, von überall aus steuern. Dazu dient die kostenlose App „Instar Vision“, die auf allen gängigen Systemen funktioniert (Android, iOS, Windows-Phone, Kindle sowie aktuelle Windows-Betriebssysteme). Weitere Highlights sind der kostenlose Push-Service, der kostenfreie Emailserver, die Peer-2-Peer-Verbindung und die eingebaute DDNS-Adresse. Letztere ermöglicht das Aufrufen der Kamera außerhalb des lokalen Netzwerks ohne einen separaten DDNS-Dienst. Bei einem Alarm erfolgt eine umgehende Benachrichtigung des Besitzers per E-Mail oder auch per App-Nachricht.

Insgesamt können bis zu 16 Alarmbereiche bzw. Kamerapositionen problemlos mit jeweils unterschiedlicher Empfindlichkeit eingestellt werden. Dies erleichtert die Bedienung enorm, da die Ausrichtung der Kamera nur 1 Mal vorgenommen werden muss. Ein kleiner Kritikpunkt zur Bedienbarkeit der Kamera: Der Neustart der IN-6014HD vollzieht sich etwas langsam, was jedoch nach vollständiger Installation nur noch eine untergeordnete Rolle spielen sollte.


Ausstattung/Funktionen

Die INSTAR IN-6014HD ist mit einem hervorragenden Weitwinkelobjektiv ausgestattet, das es ermöglicht, jeden Bereich im Winkel von 90 Grad zu überwachen. Um die Kamera in die richtige Position dafür zu bringen, ist eine 350 Grad/100 Grad-Steuerung mittels integrierter Pan/Tilt-Funktion möglich. Dank des Infrarot-Wärmesensors kann jede relevante Bewegung (von Personen etc.) sofort und zuverlässig erfasst und der Besitzer entsprechend alarmiert werden (per E-Mail oder Push-Nachricht).

INSTAR IN-6014HD FunktionenDieser Sensor, der speziell auf Wärmequellen reagiert, ist definitiv ein Highlight dieser Kamera. Nicht wenige der aktuell erhältlichen IP-Kameras verfügen zwar ebenfalls über eine Bewegungserkennung, diese ist jedoch zumeist deutlich ungenauer und unzuverlässiger, da sie in der Regel mit einem Bildabgleich arbeitet. Bei dieser Technik kann es durchaus zu Fehlalarmen kommen, dass die Kamera bei jeder Bildveränderung einen Alarm auslöst, selbst wenn beispielsweise lediglich stark veränderte Lichtverhältnisse dazu führen. Da die IN-6014HD auf Wärmeunterschiede reagiert, ist sie diesbezüglich deutlich zuverlässiger.

Auch in Sachen Bildqualität kann die Kamera aus dem Hause INSTAR voll und ganz überzeugen. Mit 1280 x 720 Pixeln liefert sie hervorragende Bilder in HD-Qualität. Mit insgesamt 12 Infrarot LED’s sind selbst bei dunkleren Lichtverhältnissen gute Bildaufnahmen und eine problemlose Bewegungserkennung möglich. Nicht ganz vorteilhaft ist leider das hörbare „klacken“ beim Ein- und Ausschalten der LED’s. Gespeichert werden können die Bilder sowohl auf der mitgelieferten Micro-SDHC-Speicherkarte, die auf bis zu 32 GB erweiterbar ist, als auch mittels FTP-Upload auf einen externen Server. Der FTP-Upload kann sehr nützlich sein, da die Daten dadurch weltweit zugänglich sind. Bei der Speicherung der aufgezeichneten Bilder auf die SD-Karte werden automatisch die ältesten Bilder überschrieben. Sehr hilfreich ist zudem die Pufferung von drei Sekunden, die es ermöglicht, die Bilder vor dem Alarm zu betrachten.

Sehr gut funktionieren zudem Mikrofon und Lautsprecher, die jeweils integriert sind. In Kombination ermöglichen sie eine Zwei-Wege-Kommunikation (Sprechen und Hören), die besonders mit der Hersteller-App ein sehr schönes Feature darstellt. Aus diesem Grund kann die Kamera auch wunderbar zur Überwachung des Babys Verwendung finden.

INSTAR IN-6014HD HD IP Kamera Test Service SupportWirklich hervorragend sind die weitreichenden Einstellungsmöglichkeiten und die perfekte Anpassung an die individuellen Vorstellungen. So kann etwa die Anzahl der aufgenommenen Alarm-Bilder zwischen 1 und 8 Stück ausgewählt oder auch die Auflösung eingestellt werden. Nicht anpassbar ist leider die Länge von Alarm-Videos, die immer 17 Sekunden beträgt. Allerdings gefällt uns, dass dank der Vorpufferung jeweils die Ereignisse in den 2 Sekunden vor der Alarmierung mitaufgezeichnet werden, sodass man den Beginn nicht verpasst.

Mithilfe der Hersteller-Software ist es zudem problemlos möglich, verschiedene Alarm-Masken anzulegen, einen Audio-Alarm zu installieren oder einen Zeitplan für die Alarmierung einzurichten. So kann die Kamera beispielsweise so eingestellt werden, dass sie lediglich nachts eine Alarmmeldung abgibt. Daneben gibt es noch unzählige weitere Einstellungsoptionen, die an dieser Stelle jedoch nicht umfassend aufgezählt werden können.


Preis-Leistungsverhältnis

Kosten Nutzen Preis Leistung INSTAR ÜberwachungskameraInsgesamt kann die INSTAR IN-6014HD auch hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses absolut überzeugen. Zwar gehört sie zweifelsohne zu den höherpreisigen Innenkameras, dies rechtfertigt sie jedoch unter anderem mit dem hohen Funktionsumfang, einer starken Leistung und einer guten Zuverlässigkeit. Die entscheidenden Kriterien einer Überwachungskamera sind nun einmal Bild- und Tonqualität bzw. eine zuverlässige Alarmierung ohne Fehlalarme. Nur so hat der Besitzer wirklich Freude an einem solchen Gerät. In diesen Bereichen gibt es bei diesem Modell von INSTAR wirklich wenig zu meckern.

Die In-6014HD nimmt 25 HD-aufgelöste Bilder pro Sekunde auf, die selbst bei suboptimalem Licht problemlos Gesichter erkennen lassen. Mit einer Sichtweite von etwa 12 Metern, einem Betrachtungswinkel von 90 Grad sowie der geräuschlosen Schwenkmöglichkeit der Kamera von 180 Grad ist der überwachte Bereich sehr groß. Grundsätzlich eignet sich die Kamera für nahezu jeden Einsatzbereich, auch da sie problemlos mit Temperaturen von -5°C bis zu 55°C fertig wird.


Vor-/Nachteile


Produktvideo

Sie möchten sich selbst einen genaueren Eindruck vom Erscheinungsbild oder der Videoqualität der IN-6014HD machen? Kein Problem! Nachfolgend finden Sie ein entsprechendes Video.

Unser Fazit

Mit seiner Ausstattung muss sich die IN-6014HD hinsichtlich Hard- und Software definitiv nicht verstecken. Der Funktionsumfang lässt nahezu keine Wünsche offen. In gleicher Weise überzeugt die Einrichtung und Bedienung der Kamera, die dank der vielseitigen Anleitungen und Hilfestellung jedem Nutzer problemlos gelingen sollte. Abgerundet wird das stimmige Gesamtpaket mit schöner Optik und hochwertiger Verarbeitung. Bei Problemen hilft der deutsche Support erfahrungsgemäß schnell und kompetent. Wer gewillt und in der Lage ist, etwas mehr Geld in eine zuverlässige Innenkamera zu investieren, ist mit diesem Modell sicherlich sehr gut beraten. Für uns hat die IN-6014HD das beste Preis-Leistungsverhältnis in der Kategorie Innenkameras.


Typ Innenkamera
Marke INSTAR®
Preiskategorie 0-200 Euro
Gewicht367g
Maße21 x 15,8 x 13,2 cm
Bildauflösung1280 × 720 Pixel (HD-Qualität)
VerbindungstypLAN, WLAN
Bewegungserkennung
Nachtsicht
Mikrofon
Lautsprecher
E-Mail-Alarm
Sonstige Details90°-Weitwinkelobjektiv; Wärmeerkennung; Alarm per Email/Push-Nachricht; kostenfreier App-Zugriff; Bild-/Video-Speicherung auf SD-Karte oder auf FTP-Server bzw. Webseite; kostenfreier P2P-Cloud-Zugriff, DDNS-Internetadresse & Emailserver
Unsere Einschätzung1,1

* Preis wurde zuletzt am 23. Dezember 2016 um 12:38 Uhr aktualisiert.